Galaxie der Steine

Gemeinschaft der deutschsprachigen Moonbase- und Space-Freunde
        
Aktuelle Zeit: 28.07.2016, 18:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.01.2012, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 14:18
Beiträge: 613
...zumindest für eines davon 8) und das wird schon groß genug!

Worüber sprechen wir? Shadow's Schiffe sind ja in der "2x48er" Kategorie angesiedelt, teilweise ein paar Noppen mehr, in der Breite bleiben sie meist nur geringfügig über 30.

Hm... 100 Noppen lang, 30 Noppen breit? Moment mal, dann könnte die Klasse aber auch "10030", heißen, gab's da nicht mal was schönes von Lego? :)

Somit hat die "Deep Space Organisation", DSO, die Planungen angefangen und die ersten Modelle erstellt.

Um die Schiffe komfortabel unterzubringen hat die DSO den Hangar auf 2 x 3 Grundplaten ausgelegt. Die Schiffe können aber nicht direkt reinfliegen, da würde die Steuerung nicht mitmachen und da die DSO derzeit noch einige Schiffe mit chemischen Lande-Triebwerken ihr eigen nennt würden diese dem Hangar zu schaffen machen, das möchte die DSO nicht und das würde nur unnötige SIcherheitsmaßnahmen mit sich ziehen die ungewollte Einflüsse auf die Kosten haben. Kurz, es wird zu teuer. Das Budget stellt die Moonbase der DSO nicht zur Verfügung. Daher müssen sie davor landen. Somit gibt es ein bewegliches Landefeld vor dem Hangar auf dem das Schiff in den Hangar reingeschoben wird. Damit das nicht beengt wirkt, findet diese Plattform ebenfalls auf einer Fläche von 2 x 3 Platten statt.

Das ganze Ensemble ist also bescheidene 6 x 2 Platten groß/lang.
Bild

An die Shadow-Werft: bitte keine größeren Schiffe mehr bauen! Halte Dein Versprechen vom BB2011! 8)

Ich habe ja schon einigen von Euch Fotos zugemailt mit den Prototypen des Hangars. Ich würde gerne ein wenig mehr in MLCAD machen aber leider gibt es das Teil 42938 nicht in LDRAW, mit der gerade Alternative sieht der Render etwas komisch aus.

Ich fange hier mal mit einer Zeichnung an die das Konzept verdeutlichen soll, Fotos halte ich (noch) zurück:
Bild
- Die Form hat etwas Cargolifter/Zeppelin-Flair, eine große Rundung (2/3 Kreis aufgesetzt auf die Stützen)
- An der Decke hängt eine Gitterkonstruktion an der Großwerkzeuge befestigt werden können (z.B. Kräne)
- Ein kleines Hochregallager ist vorgesehen um Triebwerke, Ionenkanonen, Satelliten, etc. zu lagern.

Die Supply Chain Abteilung der DSO hat derzeit Probleme an die benötigten Segmente gemäß dem Plan heranzuschaffen, daher wird mit den vorbereitenden Arbeiten begonnen wie zum Beispiel die Grundfeste und die bewegliche Landeplatform.

Das ist auch das Ziel bis zum BB2012! Die ganze Röhre wird es wohl nicht werden! Die Latte liegt hoch, bauen wir mal!

Gerald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2012, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2011, 14:08
Beiträge: 281
Wohnort: Pinzberg
Hi Gerald,
das Ding wird ja riesig, das verdeutlicht schon alleine die geplante Traverse an der Decke: Teile, die normal als Exoskelett dienen werden kurzerhand zur Inneneinrichtung. Wie du die außenwände bogenförmig hinbekommen willst hab ich noch nicht verstanden. Ich freu mich jedenfalls auf Fortschrittsberichte mit Fotos.
Gruß Basti

_________________
||= (-; Habe im Text mehrere Rechtschreibfehler versteckt, wer sie findet, darf sie behalten ;-) =||


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2012, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2009, 10:48
Beiträge: 506
Wohnort: München
Hi Gerald,

Sehr genial !

Die Konzeptzeichnung ist ja der Hammer !
Machst Du das immer so ?
Oder nur wenn MLCAD nichts verfügbar hat ?

Gruß,
Olli

_________________
HanSolo auf Flickr
HanSolo's Brickshelf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2012, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2006, 08:04
Beiträge: 813
Wohnort: 88255 Baienfurt
Hi Gerald,

das Konzept sieht richtig gut aus. Wie auch die Vorabbilder.
Ich freu mich drauf.
Wie Oliver schon schrieb, die Skizze ist der Hammer. Da bin
ich sogar mal etwas neidisch - Zeichnen ist so garnicht mein
Ding.

Marco

_________________
Marco sein Steinregal
Marco im LUGNet
Marco auf Flickr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2012, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 14:18
Beiträge: 613
@Basti
Ja, der hat Volumen! Die Bögen habe eine Höhe von ca. 50 Steinen
Die Rundung ergibt sich von selbst mit dem Teil 42938.
Ich bin leider unfähig einen Link auf das BL Bild in Safari hier einzufügen...

@Olli
Die Zeichnungen mach ich zwischendurch immer wieder, und diesmal sieht es in MLCAD echt bescheiden aus...

@Marco
Danke!

Ich bin dann mal wieder im Keller! :lol:

PS: gerade auf 1000steine gesehen: Zum standesgemäßen Skizzieren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2012, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2006, 19:40
Beiträge: 1184
Wohnort: 96215 Lichtenfels
Hallo Gerald,

wie Oliver und Marco schon schrieben: die Skizze ist ja schon super.
Ich durfte ja auch schon ein paar erste Fotos sehen und bin echt begeistert.

Da es ja vorerst "nur" ein Hangar wird, stelle ich folgende Idee mal zur Diskusion:

Wie wäre es, wenn wir den Hangar in das Landfeld intigrieren ? Er könnte dann als Wartunghalle dienen.
Für das "Gedönse" und Gegreble" außenrum bauen wir noch ein paar Kleinigkeiten.

Viele Grüße
Thomas

_________________
Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2012, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 14:18
Beiträge: 613
Hallo zusammen!

Ein wenig Information zum Fortschritt. Zwei Bögen sind jetzt fertig, die Farbgebung bzw. den Entwurf der Abdeckung an den Säulen muss ich eventuell noch mal überarbeiten. Für Meinungen wäre ich dankbar.

Vorerst noch eine Skizze zu der Berechnung der benötigten Platten und Steine zwischen den Kurventeilen und den Bögen:
Bild

...und auch mal ein Render des "Rückgrats". Das ist bei mir noch sehr bunt! Allerdings gibt es da genügen auf BL :lol:! Final wird alles gelb, auch die Technic Connector "2" hab ich schon in der Farbe!
Bild

Hier nun ein größeres Bild der ersten zwei Bögen, der 8288 hilft gut mit beim Bau!
  • die zwei Hälften halten sehr gut "Back-to-Back" zusammen (mit 2er Achsen)
  • dadurch ist der Bogen auch sehr stabil.
  • der Zwischenraum ist 4 Noppen breit, daher ist er schön aufzufüllen, ich denke das Orange passt ganz gut, und es ist mit den Felder auch besser als ein druchgehender Streifen, daher werde ich die Dk-Tan Verbindungen auch dort lassen (zugusnten der Stabilität)
  • die Höhe ohne Inneneinrichtung kann man schön mit dem Shuttle vergeichen. Die Plattform und das Rückgrat nehmen einiges an Höhe weg. Für die vertikalen Lauch-Vehicles muss dann was anderes gebaut werden.

Bild

Zu guter letzt noch eine Demonstration der Beweglichkeit der Plattform (die ist derzeit 104 Noppen lang, die möchte ich noch ein wenig kürzen):
BildBild

Gerald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2012, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2006, 08:04
Beiträge: 813
Wohnort: 88255 Baienfurt
Hallo Gerald,

das sieht sehr beeindruckend aus. Der erste Doppelbogen gefällt mir besser als der zweite.
Diese Farbcombo würde ich beibehalten. Wie planst du die Bereiche zwischen den Bögen zu
schließen?

Auch die Plattform kommt schon sehr gut rüber. Der Kran passt auch...

Gruß
Marco

_________________
Marco sein Steinregal
Marco im LUGNet
Marco auf Flickr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2012, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 14:18
Beiträge: 613
Tagl hat geschrieben:
Der erste Doppelbogen gefällt mir besser als der zweite.
Diese Farbcombo würde ich beibehalten.

Ich werde beim ersten Bogen bleiben, denn wenn ich es so wie beim 2. Mache dann habe ich die 2x2 organgenen Steine als Verbinder und die Dk Tan Schiene ist dort eine Platte tiefer, d.h. es gibt eine ästhetische Ecke...
Meiner Frau gefällt auch der erste besser... :)

Tagl hat geschrieben:
Wie planst du die Bereiche zwischen den Bögen zu schließen?

Das hab ich auch mit Shadow schon diskutiert. Zwischen die Bögen kommen als Stabilitätsmassnahmen verbinder rein. Ob ich die am Aussenradius oder innen, bzw. Beide mache weiß ich noch nicht. BL hat auf jeden Fall genug der Teile die ich dafür will. Der Sicht wegen kommt aber nicht geschlossenens rein.

Tagl hat geschrieben:
Auch die Plattform kommt schon sehr gut rüber.

Die biegt sich noch ordentlich! Da muss noch einiges an Technic rein damit die entsprechend verspannt (und gerade) wird und bleibt! Ich muss die Platform selbst auch modular machen damit es transportierbar bleibt, die ist 90 cm lang...

Der Kran ist leider nicht so MB-farben... Ich habe noch einen davon müßte man eventuell umrüsten! Zumindest den Unterbau

Jetzt habe ich erstmals fast ganz Deutschland von den Racer-Kurven befreit :-)

Gerald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2012, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2006, 19:18
Beiträge: 972
Wohnort: München
* W O W *
Du machst keine halben Sachen, oder?
Thomas

_________________
BL/1000steine/eBay/FBTB/lugnet: tnickolaus - MOCPages


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2012, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.04.2009, 10:48
Beiträge: 506
Wohnort: München
Vor allem keine Kleinen !!!

* K R A S S *

I gfrei mi !
Olli

_________________
HanSolo auf Flickr
HanSolo's Brickshelf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2012, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 14:18
Beiträge: 613
@tni: Ich hoffe es wird noch ganz bis zum BB! Von den 96 Bögen die ich brauche fehlen mir noch gute 20!

@HanSolo: Das ist das erste MOC in das ich selbst rein kann...und nicht nur mit den Händen 8)

Da wir ja im Grunde alle eine winzig kleinen Eisenbahner in uns haben, bzw. einen großen Monorailer, habe ich einen der Waggon-Bogies gegen einen Motor getauscht. Das Video des "Proof of Concepts" lass ich mal für einen Tag öffentlich, danach gibt es erst wieder was nach der BB12!

Bild

Insgesamt guter Fortschritt, die hauptsächlichen Designelemente sind fertiggedacht und in Entwürfen schon vorhanden, ein paar Eventualitäten eingeplant. Stabilität derPlattform muss noch gestärkt werden!

Noch 71 Tage bis zur BB2012! Wird Zeit den Rest zu verplanen...
Gut dass wir ein Schaltjahr haben, ein Bautag mehr!

Gerald


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2012, 18:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2006, 08:04
Beiträge: 813
Wohnort: 88255 Baienfurt
Hallo Gerald,

das sieht gut aus. Ich finde aber, dass die Plattform sehr viel langsamer fahren sollte.
Ist ja schließlich alles sauschwer. :wink:

Gruß
Marco

_________________
Marco sein Steinregal
Marco im LUGNet
Marco auf Flickr


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2012, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.04.2009, 14:18
Beiträge: 613
Tagl hat geschrieben:
das sieht gut aus. Ich finde aber, dass die Plattform sehr viel langsamer fahren sollte.


Geht ja auch nur als Proof of Concept durch! Das Problem mit dem Zugmotor ist dass ich ihn nicht so weit runterregeln kann, der endgültige Antrieb muss etwas vorsichtiger fahren!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2012, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2006, 13:53
Beiträge: 352
Wohnort: Brunegg CH
Hi

Super sieht das aus!

Den Zugmotorwürde ich da nicht verwenden, eher einen technic-motor mit Zahnstange ordentlich runter übersetzt. Das sieht viel besser aus. Der Crawler der NASA ist ja auch weniger als im Schritttempo unterwegs.

Felix


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de