Galaxie der Steine

Gemeinschaft der deutschsprachigen Moonbase- und Space-Freunde
        
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 13:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deep Space Nine
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2006, 19:40
Beiträge: 1237
Wohnort: 96215 Lichtenfels
Hallo zusammen,

schon lange wollte ich die Raumstation Deep Space Nine bauen.

Die letzten Wochen habe ich es endlich mal versucht.

Da die ganze Station in Kreisen und die noch in drittel aufgeteilt ist, war es schwierig umzusetzen. Im Legoraster geht so fast nichts auf. Bei den Kreisen musste ich immer ein Raster weglassen, sonst geht das mit den drittel oder sechstel nicht.

Im Netz gibt es viele Bilder und Daten, aber auch fast so viele verschiedene 8).

Mir kam es vor allem auf den Wiedererkennungsendwert an. Bei der Ausschmückung mit "Gegriebel" habe ich mich schließlich für einen Kompromiss entschieden der meiner Meinung stimmig aussieht.

Auch bei den vielen Rundungen musste ich Abstriche machen, so z.B. bei den langen Andockpylonen.
Bei mehr Krümmung gingen sie zu weit nach innen oder waren zu kurz.

Jetzt aber die Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Für die Station einen passenden Ständer zu bauen war auch eine Herausforderung.
Auf den Bildern habe ich ihn so gut ich kann wegretuschiert.

Bild

Viele Grüße
Thomas

_________________
Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deep Space Nine
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2006, 13:53
Beiträge: 356
Wohnort: Brunegg CH
Hallo

War zwar nie so angetan von Deep Sleep Nine :D

Die Umsetzung gefällt mir aber sehr.

Felix

(Ich bin eher Babylon 5 Fan, wenn es um Raumstationen in SciFi geht. Oder natürlich die Habitate der "Culture" in Ian M. Banks Universum.... )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deep Space Nine
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2009, 16:50
Beiträge: 379
Wohnort: Berlin
Ahaaa! :o
Na das ist doch schon ziemlich gut - getroffen sowieso, aber im Detail natürlich dann doch schwierig ...
Ich liebe DS 9, habe mich aber an eine LEGO-Umsetzung noch nicht rangewagt.
Wie du schrobst, zu viele L-untypische Rundungen, Winkel, und überhaupt.

Aber wenn du den einzigen Punkt, der mir spontan aufstößt, änderst:
die Pylone etwas kürzer lassen würdest, die langen ein- bzw. anderthalbreihigen Geraden meine ich, dann würde der Gesamteindruck schon viel stimmiger sein!
Oder kann man da doch noch ein Gelenk mehr einbauen?

Und die drei kleinen inneren Pylone gehen tatsächlich oben wieder nach außen? Das hätte ich jetzt nicht gedacht, ist aber wirklich so ...

Also dann: Respekt!

_________________
Grüße von
J. J. in Space


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deep Space Nine
BeitragVerfasst: 23.08.2016, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2006, 19:40
Beiträge: 1237
Wohnort: 96215 Lichtenfels
Hallo,

danke für das Lob.

@Felix: Deine Argo würde ich gerne noch mal live sehen.
Vielleicht einmal beim BB in München 2017 ?

@Jürgen: Ja die Pylonen- die habe ich zigmal neu gebaut, mit und ohne zusätzliches Gelenk.Die sollen ja höher sein als die Station im Durchmesser- laut Datenblättern ca.1800m hoch, die Station hat ca.1400m Durchmesser.
Die Winkel bekommt man wahrscheinlich nur in größeren Maßstab hin, aber da hat man wieder das Problem mit der Stabilität, von der Teileanzahl mal ganz zu schweigen.

Viele Grüße
Thomas

_________________
Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deep Space Nine
BeitragVerfasst: 24.08.2016, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2006, 13:53
Beiträge: 356
Wohnort: Brunegg CH
Hallo Thomas

Naja BB 2017, gibts da schon Pläne, wo und wann?

Allerdings ist meine Familie eher nicht für lange Autofahrten zu haben. Legoland lag nur drin weil wir am Tag davor zu einem Geburtstag in der nähe von Ulm eingeladen waren.

Felix


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deep Space Nine
BeitragVerfasst: 24.08.2016, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2006, 19:40
Beiträge: 1237
Wohnort: 96215 Lichtenfels
Hallo Felix,

die vergangenen Jahre über war BB alle zwei Jahre immer in München im Rahmen der Freizeitmesse am erstem Novemberwochenende, 2017 wäre es wieder soweit.

Ich weiss aber nicht, ob und wie weit die Planungen dafür sind.

Gruß
Thomas

_________________
Sagt der eine Planet zum anderen:"Verdammt, ich hab Homo Sapiens." Darauf entgegnet der andere Planet "Das macht nichts, das geht vorüber"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de